Aktiv Basen Plus, 500 ml

29,90 

Aktiv Basen Plus ist ein hochbasisches Wasser, das im Rahmen einer Basenkur für eine intrazelluläre Entsäuerung sorgen kann. Wie immer ist die Ernährung wichter als die Ergänzung. Insofern solltest Du dieses Mittel im Zusammenhang einer Basenkur mit einer basenüberschüssigen Ernährung verwenden.

Artikelnummer: ES102 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,

Description

Basenkonzentrat Aktiv Basen Plus – was ist das?

Basenkonzentrate werden durch ein spezielles Verfahren aus Wasser und Salz hergestellt. Dabei sorgt Salz sorgt lediglich in geringen Mengen dafür, das Wasser leitfähig zu machen. Im Endprodukt sind nur noch Spuren des Salzes enthalten. Für Aktiv Basen Plus kommt das hochwertigste Salz, das es gibt, zum Einsatz, das Halitsalz. Es ist ein vollkommen klares, farbloses Salz.
Das Basenkonzentrat Aktiv Basen Plus ist mit einem pH-Wert von 12 stark basisch. Man nimmt es ausschliesslich verdünnt mit Wasser ein. Auf diese Weise entsteht eine basische Trinklösung mit einem pH-Wert von 11.

Wozu dient Aktiv Basen Plus?

Basenkonzentrate werden im Rahmen einer Basenkur eingesetzt. Herkömmliches Wasser (H2O) besteht aus genau gleich vielen OH-Ionen und H+-Ionen.  Deshalb stellt es eine relativ neutrale Flüssigkeit dar. Bei den Basenkonzentraten handelt es sich um eine Flüssigkeit, die einen viel höheren Anteil an basischen OH-Ionen aufweist. Gleichzeitig sind die Basenkonzentrate arm an sauren H⁺-Ionen.
Dabei ist das Ergebnis eine hochbasische Flüssigkeit, die in Zellen, in denen ein Überschuss an H+-Ionen herrscht, eindringt. Nun binden die basischen Ionen des Basenkonzentrates  die sauren Ionen in der Zelle an sich. Dabei entsteht neutrales Wasser, das   sich leicht ausleiten lässt.

Wie verwende ich Aktiv Basen Plus?

Indem Du 1-2 x täglich 25 ml Basenkonzentrat in 125 ml Wasser gibst und ca. 30 Minuten vor dem Frühstück und einer zweiten Mahlzeit trinkst.
Dein Körper schüttet Magensäure verstärkt erst dann aus, wenn Du etwas isst. Die basischen OH-Ionen werden überdies bereits grösstenteils über die Schleimhäute aufgenommen. Sie gelangen also nur noch zu einem kleinen Teil in den Magen, den sie meist problemlos passieren. Eine Neutralisierung der Basenkonzentrate im Magen findet daher kaum statt.

Worauf soll ich achten?

Wenn Du Basenkonzentraten einnimmst, solltest Du Dich idealerweise auch basenüberschüssig ernähren. Erst dann erzielst Du optimale Erfolge. Das basische Wasser Aktiv Basen Plus kann dann sehr effektiv und unkompliziert Deine Basenkur unterstützen. Denn es sorgt für eine intrazelluläre Entsäuerung. Es entsäuert also nicht nur die Intrzellulärflüssigkeit sondern die Körperzellen selbst. Das entscheidende ist aber -wie immer- die Ernährung, nicht die Ergänzung.

Basenüberschüssige Ernährung

Basische Ernährung wird schon seit über 100 Jahren untersucht. Unser Körper besteht zu 80% aus basischem Material. Deswegen sollte unsere Nahrung das idealer Weise auch tun. Denn wenn zu viele Säuren im Körper sind, sind Entzündungen die Folge. Entzündungen stehen wiederum am Beginn einer jeden Krankheit.

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

Das könnte dir auch gefallen …