Bio Flohsamenschalen, 300g Pulver

19,90 

Flohsamenschalen (oder auch Psyllium genannt) sind ein löslicher und stark quellender Ballaststoff. In Verbindung mit Bentonit und einem geeignetem Probiotikum ist es idealer Bestandteil einer Darmsanierung. Das wichtigste ist aber auch hierbei -wie immer-  die Ernährung, nicht die Ergänzung.

Artikelnummer: D102 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Description

Worum handelt es sich bei Flohsamenschalen Pulver

Flohsamenschalen-Pulver besteht aus feinst vermahlenen Flohsamen Schalen. Die Schalen der Flohsamen enthalten einen grossen Anteil an löslichen Ballaststoffen, die in Verbindung mit Wasser um ein Vielfaches aufquellen. Die feine Vermahlung dieser Schalen verstärkt diesen Effekt zusätzlich, da sie die Oberfläche der Flohsamen Schalen vergrössert.

Wofür ist Flohsamenschalenpulver geeignet?

Flohsamenschalen Pulver ist die Basis-Komponente einer effektiven Darmreinigung. Dabei quellen die Flohsamenschalen im Darm um ein Vielfaches auf und durchwandern den Verdauungstrakt wie eine Art Schwamm. Im Zusammenspiel mit einer entsprechenden Ernährung und einer Mineralerde wie z.B. Bentonit sowie einem geeigneten Probiotikum sind Flohsamenschalen wichtiger bestandteil einer Darmsanierung.

Zur Herstellung von Flohsamenschalenpulver

Das Flohsamenschalen Pulver stammt aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft aus Indien, der Heimat der Flohsamen. Das Produkt liegt in Rohkost-Qualität vor.

Ballaststoffe – Was ist das eigentlich?

Ballaststoffe sind alles andere als Ballast. Der Begriff stammt aus einer Zeit, in der man annahm, dass Ballaststoffe nur „Ballast“ seien und keinerlei Funktion haben. Demgegenüber stehen Nährstoffe, aus denen der Körper Energie gewinnen kann – also Fett, Kohlenhydrate und Eiweisse (Proteine).
Aus Ballaststoffen dagegen kann der Mensch selbst keine Energie gewinnen. Ihm fehlt schlicht das passende Werkzeug um diese Stoffe aufzuspalten. Für den Ballaststoff Cellulose wäre z. B. das Enzym Cellulase notwendig, über das der Mensch nicht verfügt.
Ballaststoffe helfen bei der Verdauung. Sie erhöhen das Volumen des Magen- und Darminhalts ohne dabei Energie zu liefern. Durch eine gute Magenfüllung werden wir satt und hören auf zu essen. Durch eine gute Füllung des Darms transportiert dieser die Nahrung effektiver weiter und die Stuhlfrequenz erhöht sich.

Lösliche und unlösliche Ballaststoffe

Ballaststoffe können in zwei Gruppen eingeteilt werden. Die unlöslichen Ballaststoffe und die löslichen Ballaststoffe. Wenn Du z. B. Weizenkleie in Wasser gibst, passiert rein gar nichts. Denn die enthaltenen Ballaststoffe sind grösstenteils unlöslich. Gibst Du dagegen Flohsamenschalen in Wasser, dickt die Flüssigkeit schnell an – denn es handelt sich beim Psyllium um lösliche Ballaststoffe.
Lösliche Ballaststoffe haben den Vorteil, dass Sie Wasser binden und Ihr Volumen damit enorm erhöhen. Die Magen- und Darmfüllung wird damit noch mehr erhöht als durch den Verzehr unlöslicher Ballaststoffe.
Dieser Effekt führt aber auch zum Umkehrschluss, dass Du bei der Einnahme von löslichen Ballaststoffen viel Wasser trinken  musst. Ansonsten kann es zu Verstopfung kommen.

Schalen versus  Pulver

Flohsamenschalen sind die Überreste der geschälten Flohsamen. Sie werden als ganze Schalen oder grob zerkleinert angeboten. Der Vorteil des vorliegenden feinen Pulvers ist die grössere Oberfläche,  die viel besser Wasser binden kann.

Flohsamen oder Flohsamenschalen kaufen?

Flohsamen haben ebenfalls einen hohen Ballaststoffanteil, da sie aus dem gesamten Flohsamen inklusive der Schale bestehen. Die Ballaststoffe sitzen jedoch vor allem in der Schale, weshalb es sich empfiehlt, das reine Flohsamenschalen Pulver zu kaufen. Das Quellvermögen ist höher und es genügt eine geringere Tagesdosis der Flohsamenschalen, um gute Effekte zu erzielen.

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

Das könnte dir auch gefallen …