Ganzheitliche Ernährungsberatung

Wissenschaftlich und naturheilkundlich

Ganzheitliche Ernährungsberatung betrachtet Dich als kompletten Menschen mitsamt Deinem Lebensumfeld, Deiner Arbeitssituation, Deinem Alter, Deiner Gesamtkonstitution (inkl. Zahngesundheit), Deiner physischen Beanspruchung etc. Du bekommst ein Angebot wissenschaftlich fundierter, naturheilkundlicher Maßnahmen für eine nachhaltige Veränderung der Ursachen gesundheitlicher Probleme bzw. für bessere Gesundheit und mehr Wohlbefinden.

Die Schulmedizin setzt insbesondere bei Diagnosen chronischer Erkrankungen, die häufig ein Ergebnis der Lebensweise inklusive der Ernährungsgewohnheiten des Patienten sind, oftmals und ausschließlich darauf, medikamentös die jeweiligen Symptome zu behandeln bzw. zu unterdrücken. In der Folge können diese ‚Therapien‘ möglicherweise noch größeres gesundheitliches Unheil anrichten. Die Stärken der Schulmedizin liegen bei der Behandlung sogenannter Zivilisationskrankheiten meines Erachtens darin, zu diagnostizieren und in akuten Situationen lindernd und sogar lebensrettend zu wirken.

Ganzheitliche Ernährungsberatung kann bei vielen konkreten Diagnosen Verbesserungen schaffen, wie z.B. bei Lebensmittelintoleranzen und -allergien, Erkrankungen wie Diabetes, Rheuma, Asthma etc. Und sie kann auch ganz allgemein zur Stärkung Deiner Vitalität, Deines Immunsystems, Deiner Belastbarkeit und Deines Energieniveaus beitragen sowie eine Regulierung von Körpergewicht, Blutdruck, Blutzucker- und Blutfettwerten bewirken.

Ganzheitlich und
individuell

Die Beratung beschränkt sich nicht ausschließlich auf Deine Ernährungsgewohnheiten, sondern fasst Dein gesamtes Lebensumfeld mit ein.

Ganzheitliche Ernährungsberatung wertet neben vielen chronischen Krankheiten, auch Übergewicht, Allergien, Intoleranzen, Immunreaktionen und -schwächen als zum Teil verzweifelte Versuche des Körpers, mit den ihm gebotenen Herausforderungen unseres modernen Lebens umzugehen.

Wenn Du die ursächliche Verkettung von Lebens- und Ernährungsgewohnheiten und bestimmten Krankheiten verstehst, kannst Du mit geeigneten Veränderungen Deiner Gewohnheiten deutliche Verbesserungen erreichen.

Neben der Versorgung des Körpers mit den erforderlichen Nähr- und Vitalstoffen, der Vermeidung allzu schädlicher Substanzen und der Unterstützung beim Abbau der ‚Altlasten‘ beinhalten diese Maßnahmen auch häufig Vorschläge zu Veränderungen in anderen Lebensbereichen (Bewegung, Stressreduzierung, gesunde Kosmetika, allgemeine Lebenseinstellung etc.).

Hier findest Du nähere Infos zu möglichen Gesundheitsthemen für Deine individuelle Beratung.

Was ist Dein Anliegen?
Themen für Deine Ernährungsberatung in Berlin (oder online)

Ernährung ist keine Religion.
Sie darf undogmatisch, praktisch und freudvoll sein.