individuelle Ernährung

Deine individuelle Ernährung

Was aus rein körperlicher Sicht eine gesunde individuelle Ernährung ist, ist schnell erklärt: Du führst Deinem Körper in bestmöglicher Qualität regelmäßig und rechtzeitig alle erforderlichen Nährstoffe, Vitamine, Mineralien, Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe etc. zu, die er braucht, um den Anforderungen, die Du an ihn stellst, zu meistern.

Wenn Du das tust, dann funktioniert Dein Körper. Wie ein Auto, das regelmäßig getankt, gewaschen, gewartet wird. Mit etwas Wissen, was in den Tank gehört und wie die Wartungsintervalle sind, wäre das Thema individuelle Ernährung abgehakt – und ich wäre sicher kein Ernährungsberater. Denn Ernährung ist eben eine ganz emotionale Sache und hat nicht nur mit dem zu tun, was wir essen.

Warum? Weil nicht unser Körper glücklich wird, sondern das, was unseren Körper nutzt, um in Kontakt zu treten, Geschichten zu erzählen, zu umarmen, Liebe zu machen, zu begeistern, zu schützen, zu denken.
Wie auch immer Du das nennen magst: Geist, Seele, Ich..

Und über gesunde individuelle Ernährung können wir diesem Geist nicht nur ein gutes Werkzeug schenken, sondern eine gute Zeit. Das Leben ist kurz, und es macht viel mehr Spaß, wenn Du einen gesunden Körper hast, um den Du Dich bewußt kümmerst. Und dennoch, Dein Körper selbst wird nicht glücklich.
Unser Körper ist mit unseren Gefühlen, Gedanken, mit unserer Wahrnehmung engstens verbunden (und andersherum), aber er ist all das nicht. Wir können über einen gesunden Körper unsere Sicht auf die Welt positiv beeinflussen. Andersherum beeinflußen wir unseren Körper eben auch damit, wie wir unser Leben und die Welt betrachten. Es hängt zusammen.

Deswegen ist es wichtig, die Balance zu finden, zwischen gesunden Ernährungsgewohnheiten und entspannter Herangehensweise. Beides steht nicht in Konkurrenz miteinander. Sondern erst, wenn Du beides miteinander verbindest, ist es eine gesunde individuelle Ernährung. Meiner Meinung nach.

Oder ganz praktisch ausgedrückt: Wem nützt Dein getunter perfektionierter ,gesunder‘ Körper, wenn Du vollkommen verbissen bist?

Gesunde Ernährung hat nicht nur mit Nährstoffen, Vitaminen, Antioxidantien etc. zu tun, sondern ganz entscheidend auch mit Deiner Einstellung. Gesunde Ernährung ist immer auch freudvolle Ernährung und sieht meiner Meinung nach so aus:

 

undogmatisch – Das Leben ist zu kurz für strikte Regeln, für Ernährungs-Typen, für Prinzipien, die niemals gebrochen werden dürfen. Ich möchte gerne lang und gesund leben – aber nicht um den Preis, weder spontan sein oder Spaß haben zu dürfen. Wenn es mir also Spaß macht, etwas zu tun, was vielleicht körperlich nicht ideal und gesund ist, dann entscheide ich mich bewußt dafür oder dagegen – und freue mich über meine Entscheidung, egal wie sie ausfällt. Kein schlechtes Gewissen, und kein Verzicht!


authentisch – Ich kann nicht froh sein, wenn ich mir mehr vornehme als ich umsetzen kann oder mag. Meine Ernährung muss zu meinem Leben passen, nicht andersherum. Wie ich mich ernähre, wird gleichermaßen in Kopf, Herz und Bauch entschieden. Und meine Ernährung darf sich ändern. Wie mein Leben auch.


freudvoll – Alle haben eines gemeinsam: Wir wollen Glück haben und Leid vermeiden. Und es macht Sinn, etwas, das wir jeden Tag tun, freudvoll zu gestalten und zu erleben, nicht? Oder doch lieber ernsthafte Gesundheitspflichterfüllung? Erzähl mir nichts.


individuell – Was Deine Ernährung anbelangt bist Du kein Typ, kein Angehöriger einer Blutgruppe oder irgend ein anderer Schubladeninhalt. Gönn Dir die Ernährung, die tatsächlich zu Dir passt. Es gibt nichts zu erreichen. Richtig ist, wenn Du gesund und froh bist. Nicht, wenn Du etwas erfüllst, was nicht Deins ist.

 

Hab Spaß, ich geh jetzt ein Glas Wein trinken.

Und Du – noch Lust auf die kürzeste Ernährungsberatung?
Schau Dir hier mein 3:50 Minuten kurzes Video an. 

individuelle Ernährung

Gesunde Ernährung hat nicht nur mit Nährstoffen, Vitaminen, Antioxidantien etc. zu tun, sondern ganz entscheidend auch mit Deiner Einstellung.

Lust auf die kürzeste Ernährungsberatung?

Weil das Leben kurz ist habe ich Dir meine besten allgemeinen Tipps in einem 3:50 Minuten Video zusammengefasst.