Sango Meereskoralle, 250g Pulver

19,95 

Vorrätig

Sango Meereskoralle ist ein hochwertiges (und günstiges) Naturprodukt und versorgt Dich mit bioverfügbarem Kalzium, Magnesium und etwa 70 weiteren Mineralien und Spurenelementen. Es ist ideal für die tägliche Zufuhr von wertvollen Mineralien und zur Unterstützung von Basenkuren.

Description

Kalzium und Magnesium im richtigen Verhältnis – und eine Menge mehr, das Dir nützt

Sango Meereskoralle aus dem Japanischen Meer enthält rund 70 Mineralien und Spurenelemente. Vor allem sind es die beiden am meisten gebrauchten Mineralien Kalzium und Magnesium im idealen Verhältnis von 2 zu 1.
Die insgesamt rund 70 Mineralien in der Sangokoralle kommen in natürlicher Form und im Verbund miteinander vor. Deswegen sind sie besonders bioverfügbar – also vom Körper gut aufnehmbar.
Und das ist der ‚Trick‘ bei Mineralien. Denn sie lassen sich nur in geringen Mengen, im Verbund und in natürlicher Form gut vom Körper aufnehmen. Sango Meereskoralle versorgt Dich sehr gut mit zahlreichen Mineralien. Es trägt auf diese Weise zu vielen Stoffwechselprozessen und einem basischeren Milieu im Körper bei.

Natürlich ist besser als synthetisch isoliert

Synthetisch hergestellte, isolierte Mineralpräparate sind teurer und weniger effektiv, haben dafür oft aber eine schönere Verpackung als dieses Produkt. Ihr Haupteffekt ist nicht die Mineralisierung Deines Körpers und eine positive Beeinflußung Deines Säure-Basen-Haushaltes, sondern teurer Urin. Meiner Meinung nach. Denn diese synthetisch isolierten Mineralien resorbiert der Körper nicht gut. Er scheidet sie einfach wieder aus.
Du merkst vermutlich schon, welches Produkt  ich persönlich bevorzuge. Sango Meereskoralle ist das einzige Mineralprodukt, das ich in meinem Gesundheitsshop anbiete. Ansonsten empfehle ich, dass Du viel Gemüse ist, denn da bekommst Du neben natürlichen Mineralien im Verbund noch jede Menge anderer brauchbarer Nährstoffe. Fast alle nämlich.

Kalzium und Magnesium ergänzen sich, wenn das Verhältnis stimmt

Kalzium und Magnesium sind in ihren Funktionen im Körper eng miteinander verbunden. Du brauchst das eine um das andere zu resorbieren. Kalzium macht Knochen stark, Magnesium hilft, sie flexibel zu machen. Magnesium ist zudem durchblutungsfördernd, entzündungshemmend und muskelentspannend. Darüber hinaus ist eine wichtige Aufgabe des Kalziums, überschüssige Säuren im Körper abzupuffern – unterstützt von Magnesium.

Sango Meereskoralle kommt aus Okinawa und wirkt dort schon lange

Die Sango Meereskoralle kommt ursprünglich von der japanischen Insel Okinawa. Die dortigen Bewohner haben eine deutlich erhöhte Lebenserwartung, was mit der Sango Meereskoralle in Verbindung gebracht wrid. Denn viele Menschen auf der Insel werden über 100 Jahre alt. Die Einwohner Okinawas nehmen die Bestandteile der dortigen Sango Meereskoralle über ihr Trinkwasser auf.
Der Hersteller der Sango Meereskoralle versichert, dass bei der Ernte des Grundstoffs  keine intakten Riffe abgebaut, sondern nur Korallen verwendet werden, die bereits auf den Meeresgrund abgesunken sind. Außerdem werden alle Chargen auf Radioaktivität geprüft (Fukushima) und sind bislang unbedenklich.

Welche Menge?

Ich empfehle eine geringere Dosis als auf der Verpackung angegeben. Einen Teelöffel (kein Metalllöffel) täglich in 1 Liter stilles Wasser auflösen und über den Tag verteilt trinken. In dieser Weise hält die 250g Dose mehrere Monate.
Sango Meereskoralle ist ein sinnvoller Bestandteil von Basenkuren.

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

Das könnte dir auch gefallen …